Open Site Navigation

Soziale Ungleichheiten durchziehen unsere Gesellschaft und prägen unseren Alltag. Ethnische, soziale und geschlechtliche Zugehörigkeit sind nur einige Dimensionen, die darüber bestimmen, ob wir Zugang zu bestimmten Rechten und Ressourcen haben oder nicht. Wie können wir die Bedeutung dieser Dimensionen - in unserem eigenen und dem Leben anderer - besser verstehen? Wie können wir dieses Wissen nutzen, um Ungerechtigkeit zu überwinden? Welche Haltungen und Werte müssen wir stärken, um uns künftigen gesellschaftlichen Herausforderungen zu stellen?  
 

Wir knüpfen genau an diese Fragen an und bietet konkrete Lösungsansätze. Die Perspektiven, die wir anwenden, orientieren sich an wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Erkenntnissen sowie unserer langjährigen persönlichen Auseinandersetzung mit der Thematik. 

Grundpfeiler unsere Tätigkeit ist Integrität: Als subVision stehen wir für eine klare Haltung, die auf den Werten Offenheit, Empathie und sozialer Zusammenhalt basiert.

Über uns

Sonja

Sonja

Gründerin

Magister in Ethnologie, Pädagogik und Völkerrecht Freie Dozentin mit dem Schwerpunkt auf soziale Ungleichheitsforschung

Manon

Manon

Gründerin

Magister in Geografie, Ethnologie und Afrikanistik
Freie Dozentin mit Schwerpunkt auf Intersektionalität und interkulturelle Kompetenz

Über uns

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

subVision

Manon Diederich & Sonja Esters

subvision@posteo.de

Köln / Luxemburg

©2022 MMGHFFRSTUDIO